Grundschule St. Hubert
Grundschule St. Hubert

Aktuelles 

Plakat.pdf
PDF-Dokument [613.3 KB]

Schulfest am 23. Juni 2018

 

Am Samstag, den 23.06.2018 findet unser diesjähriges Schulfest unter dem Motto

 

      "Eine Reise durch die Zeit"

 

statt.

 

Hier nun einige abschließende Informationen zur Organisation und zum Ablauf:

Der Aufbau der Spiel-, Bastel- und Essensstände beginnt an diesem Tag um 9.00 Uhr. Den Standort für die jeweilige Klasse können die Eltern, die beim Aufbau helfen, einem bei Herrn Knops ausgehängten Plan entnehmen. Für evtl. benötigte Stromkabel, Tische, … sind die Klassen selber verantwortlich.

Für alle Kinder gibt es verschiedene Spiel- und Bastelangebote. Wenn eine Aufgabe erledigt wurde, erhält das Kind einen Stempel auf seiner Laufkarte. Ist diese komplett mit Stempeln gefüllt, gibt es am Stand des Fördervereins eine kleine Überraschung. Die Laufkarten bekommen die Schulkinder am 22.06.18 von ihrer Klassenlehrerin/ihrem Klassenlehrer und bringen sie bitte zum Fest mit. Laufkarten für Geschwisterkinder sind am 23.06.18 am Wertmarkenstand erhältlich.

Am Stand des Fördervereins gibt es wieder die „Schätzsäule“, deren Inhalt es zu raten gilt. Als Hauptgewinn winkt ein Gutschein über einen Rundflug. Dieser Stand schließt bereits um 14 Uhr, damit um 14.30 Uhr die Bekanntgabe der Gewinner erfolgen kann.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, so dass sich alle an den verschiedensten Ständen stärken können.

Abgerechnet werden Essen und Getränke über Wertmarken, die zum Preis von 50 Cent erworben werden können. Die Wertmarken können in der Zeit vom 18. – 22.06.18 jeweils von 8 – 13 Uhr im Sekretariat gekauft werden. Darüber hinaus ist es auch möglich, diese an einem Stand auf dem Schulfest zu erwerben.

Der Erlös des Festes kommt in vollem Umfang der Anschaffung des neuen Spielgerätes zugute.

Wir beginnen das Fest um 11 Uhr auf dem Schulhof vor dem Verwaltungsgebäude gemeinsam mit einer Tanzvorführung und anschließender Begrüßung. Im Tagesverlauf wird es an verschiedenen Orten auf dem Schulgelände kleine Aufführungen geben, die jeweils über Lautsprecher angekündigt werden.

Um 13 Uhr steht das Schulfest für einen Moment still. Vor dem Verwaltungsgebäude wollen wir uns als Schule beim Förderverein bedanken und zum 30jährigen Bestehen gratulieren.

Das Schulfest endet um 15 Uhr. Dann kann der Abbau der Stände beginnen. Schon heute möchten wir uns ganz herzlich für die vielfältige Unterstützung bei der Durchführung und Planung des Festes bedanken.

Wir hoffen auf ein schönes Fest bei trockener Witterung und freuen uns auf viele Gäste, die mit uns feiern.

 

Das Kollegium der GGS St. Hubert

 

 

Tischtennis-Milchcup

 

Endlich war es soweit! Ksenia, Jonas, Philipp und Janis aus der 3b der Gemeinschaftsgrundschule St. Hubert packten am Morgen des 08.03.2018 ihre Sporttaschen und machten sich mit ihrem Betreuer, Gerd May, langjähriger Vereinsspieler des TTV St. Hubert, auf den Weg nach Moers. In der Realschule traf man dann auf ca. 150 weitere Kinder aus der Region, um sich im Tischtennis-Rundlauf miteinander zu messen. Gespielt wird in Viererteams, sortiert nach Jahrgängen.

Der Milchcup ist inzwischen 10 Jahre alt und findet jedes Jahr in ganz Nordrhein-Westfalen statt. Er wird von der Milchvereinigung NRW getragen. Zuerst spielen die Kinder die Schulsieger der 3., 4., 5. und 6. Klasse aus. Danach geht es zum Bezirksturnier und der Sieger darf sogar nach Düsseldorf zum Landesturnier.

Die Gemeinschaftsgrundschule St. Hubert nahm in diesem Jahr zum ersten Mal teil und die Kinder waren aufgrund der Kooperation zwischen der Offenen Ganztagsschule und dem Tischtennisverein St. Hubert gut vorbereitet. Schließlich haben alle Teammitglieder vorher etliche Trainingseinheiten unter Anleitung von erfahrenen Trainern absolviert. Ingo Klüsserath und Marlon van Treel leiten freitags die Tischtennis-AG, um gleich im Anschluss das Jugendtraining des Vereins durchzuführen.

Ksenia, Jonas, Philipp und Janis setzten sich in der Vorrunde als Gruppenzweiter mit einem 5:0 2:3 und 4:1 gegen zwei andere Mannschaften durch, blieben im Viertelfinale 3:2 siegreich und scheiterten erst im Halbfinale. Leider mussten sie sich im Spiel um Platz 3 geschlagen geben, so dass insgesamt der 4. Platz heraussprang. Eine gute Leistung der Nachwuchsspieler!

So kamen die Kinder nachmittags zwar etwas erschöpft, aber doch guten Mutes zurück nach St. Hubert. Ein nächstes Mal gibt es bestimmt!

 

(Ingo Klüsserath)

 

Mathe-Begeisterung an der Grundschule St. Hubert

 

Seit vielen Jahren richtet unsere Schule die 2. Runde des landesweiten Mathematik-Wettbewerbs auf Kreisebene aus. Dieses Jahr waren 181 Mathe-Asse aus 22 Schulen am 16. Februar an unserer Grundschule zu Gast.

 

In 8 Klassenräumen brüteten die Dritt- und Viertklässler mit Feuereifer über den Knobelaufgaben und mussten dabei viel Ausdauer beweisen. Für die Begleitpersonen der teilnehmenden Kinder wurde wieder ein reichhaltiges Kuchenbuffet von den St. Huberter Eltern zusammengestellt und so die Wartezeit versüßt.

 

Die 12 Kinder aus den 3. und 4. Schuljahren der Grundschule St. Hubert, die sich für die 2. Runde qualifiziert hatten, teilen die Begeisterung für mathematische Knobeleien mit ihren Lehrerinnen Sabine Schöpgens und Uta Louwen, die für die gesamte Organisation des Wettbewerbs verantwortlich sind.

 

Die Berichte der Tagespresse zu diesem Wettbewerb haben wir für Sie eingestellt.

RP Mathe-Wettbewerb.pdf
PDF-Dokument [139.9 KB]
WZ Mathe-Wettbewerb.pdf
PDF-Dokument [620.1 KB]

Förderverein der

Gemeinschaftsgrundschule St. Hubert

 

Hohenzollernplatz 21

47906 Kempen

 

Telefon: 02152/7575

Fax:       02152/5495586

 

Emailkontakt über den jeweiligen Reiter

Schule

oder 

Förderverein

 

 

letzte Aktualisierung

01.06.2018

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright: Förderverein d. GGS St.Hubert